Willkommen

Seit 1. Juni ist das Philosophicum für die künstlerische und betriebliche Leitung der Druckereihalle im Ackermannshof zuständig.
Wir freuen uns über die neue Aufgabe und Ihre Anfrage an uns!

Ihr Philosophicum

Willkommen

Seit 1. Juni 2015 ist das Philosophicum für die künstlerische und betriebliche Leitung der Druckereihalle im Ackermannshof zuständig.
Wir freuen uns über Ihre Anfrage an uns!

Programm Druckereihalle

Donnerstag, 23.2.17 | 19:00 - 20:30

ERINNERN UND VERGESSEN IN KUNST, POLITIK UND MEDIEN - EIN BLICK NACH UND AUS RUSSLAND

Mit Maria Stepanova (Autorin und Journalistin) und Mikhail Kaluzhsky (Journalist und Autor). Moderation: Nadine Reinert. Übersetzung: Maria Chevrekouko

Im Gespräch wird der Frage nachgegangen, wie in Russland das Erinnern und Vergessen von historischen Ereignissen persönlich, gesellschaftlich, aber auch in der Kunst gelebt werden können; wie diese verdrängt, instrumentalisiert oder manipuliert werden und welche Rolle dabei Politik und Medien einnehmen.

Weiterlesen …

Maria Stepanova

Mittwoch, 1.3.17 | 18:15 - 21:15

DIE WELT VERSTEHEN - DIE REIHE DER VHSBB ZUR INTERNATIONALEN POLITIK

Casper Selg im Gespräch mit Patrik Wülser, Afrika-Korrespondent SRF

In Zusammenarbeit mit der SRG Region Basel und dem Philosophicum Basel

Die Reihe der VHSBB lädt dazu ein, sich mit internationaler Politik auseinanderzusetzen. Im Zentrum dieser Veranstaltung steht der Kontinent Afrika.

Weiterlesen …

Samstag, 11.3.17 | 20:00 - 21:30

IL FAUT CONTINUER...

Mit dem Ensemble Polysono

Das Programm steht in Anlehnung an Samuel Beckett unter dem Motto „Il faut continuer...“. Ein Konzert mit Werken von René Wohlhauser.

 

Weiterlesen …

Mittwoch, 15.3.17 | 19:00 - 20:30

WAS WIRD

Form - Wort - Klang
Mit Franziska von Arx, Felix Bertschin, Simon Haag und Elisabeth Haag

Vier Kunstschaffende haben sich zusammengefunden rund um die Plastiken von Elisabeth Haag.

Weiterlesen …

Donnerstag, 16.3.17 | 19:00 - 20:30

WAS WIRD

Form - Wort - Klang
Mit Franziska von Arx, Felix Bertschin, Simon Haag und Elisabeth Haag

Vier Kunstschaffende haben sich zusammengefunden rund um die Plastiken von Elisabeth Haag.

Von 11.00 bis 18.00 Uhr können die Plastiken besichtigt werden.

Weiterlesen …

Freitag, 17.3.17 | 22:00 - 23:30

NACHTKLANG III: «HABEN SIE DIE KREUTZER-SONATE GELESEN?»

Mit dem Kammerorchester Basel

Ein Werk mit Sprengkraft und Folgen – keine andere Violinsonate Ludwig van Beethovens hat solche Wirkungsmacht entfaltet, Spuren gelegt für andere Komponisten, die Fantasie der Dichter so beflügelt wie seine Kreutzersonate.

Weiterlesen …

Sonntag, 26.3.17 | 18:00 - 19:30

«AUF WANDERSCHAFT»

Liederabend mit der Sopranistin Regula Konrad und dem Pianisten Christian Thurneysen

Mit Liedern von F. Theodor Fröhlich, Othmar Schoeck und Franz Schubert.

Weiterlesen …

© Th. Thurneysen