Willkommen

Seit 1. Juni ist das Philosophicum für die künstlerische und betriebliche Leitung der Druckereihalle im Ackermannshof zuständig.
Wir freuen uns über die neue Aufgabe und Ihre Anfrage an uns!

Ihr Philosophicum

Programm Druckereihalle

Montag, 24.6.19 | 18:15–19:45

DER ZWEITE BLICK: GEORG GEIGER

Stefan Brotbeck im Gespräch mit Georg Geiger

Georg Geiger ist ein Intellektueller, der sich in seinem Leben auf den Bühnen der Pädagogik, der Politik und der Kultur bewegt. Er unterrichtet Deutsch und Geschichte an einem Gymnasium, macht Bildungspolitik und singt in einem Chor.

Weiterlesen …

Donnerstag, 27.6.19 | 20:00–21:15

UPSTART ENTERTAINMENT: THE NETHER - JENNIFER HALEY

Ein Psychothriller und hochaktuelles Gedankenexperiment. Aufführungen in Englischer Sprache.

Stellen Sie sich vor, Sie befinden sich in einer Welt, in der Bäume Seltenheitswert haben und 20m2 Gras ein purer Luxus sind! Eine Welt, in der die Umwelt so zerstört ist, dass die Menschen reihenweise eine «Abwanderung» in die virtuelle Welt des Nethers in Betracht ziehen.

Weiterlesen …

Freitag, 28.6.19 | 20:00–21:15

UPSTART ENTERTAINMENT: THE NETHER - JENNIFER HALEY

Ein Psychothriller und hochaktuelles Gedankenexperiment. Aufführungen in Englischer Sprache.

Stellen Sie sich vor, Sie befinden sich in einer Welt, in der Bäume Seltenheitswert haben und 20m2 Gras ein purer Luxus sind! Eine Welt, in der die Umwelt so zerstört ist, dass die Menschen reihenweise eine «Abwanderung» in die virtuelle Welt des Nethers in Betracht ziehen.

Weiterlesen …

Samstag, 29.6.19 | 20:00–21:15

UPSTART ENTERTAINMENT: THE NETHER - JENNIFER HALEY

Ein Psychothriller und hochaktuelles Gedankenexperiment. Aufführungen in Englischer Sprache.

Stellen Sie sich vor, Sie befinden sich in einer Welt, in der Bäume Seltenheitswert haben und 20m2 Gras ein purer Luxus sind! Eine Welt, in der die Umwelt so zerstört ist, dass die Menschen reihenweise eine «Abwanderung» in die virtuelle Welt des Nethers in Betracht ziehen.

Weiterlesen …

Programm Philosophicum

2019-06-29 14:15–18:00 Dialogische Freiheit III