Willkommen

Seit 1. Juni ist das Philosophicum für die künstlerische und betriebliche Leitung der Druckereihalle im Ackermannshof zuständig.
Wir freuen uns über die neue Aufgabe und Ihre Anfrage an uns!

Ihr Philosophicum

Programm Druckereihalle

Donnerstag, 5.3.20 | 20:00–21:30

ENSEMBLE Ö!: DUFT - REGENFLIEDER

Spontan verbindet man Musik nicht unbedingt mit Duft, also wohltuenden Gerüchen. Dieser Titel steht in der neuen Saison vom Ensemble ö! sinnbildlich v.a. für zwei Phänomene: das Wohltuende und die Erinnerung.

Weiterlesen …

Montag, 16.3.20 | 18:15–19:45

DER ZWEITE BLICK: JASMINKA BOGDANOVIĆ

Stefan Brotbeck im Gespräch mit Jasminka Bogdanović

Jasminka Bogdanović, Kunstmalerin, Eurythmistin, Referentin, wohnt und wirkt, malt und lehrt seit über 20 Jahren in Basel. Zu ihren bekannten Bildzyklen wie «Farbmeditationen», «Kaspar Hauser», «Hommage an Studenica», gehören auch die «Porträts», welche seit ihren frühsten Anfängen ein zentrales Thema sind.

Weiterlesen …

Samstag, 21.3.20 | 20:00

NOAHS NEUE ARCHE

Ein Oral-History-Theater von Dan Wiener mit anschliessendem Forum

Noah verreist mit einer neuen Arche. Wenn jemand (für immer) wegfährt: Was ist es Wert, mitgenommen und in eine neue Welt gerettet zu werden? Womit soll ein neues besseres Leben aufgebaut werden?

Weiterlesen …

Sonntag, 22.3.20 | 17:00

NOAHS NEUE ARCHE

Ein Oral-History-Theater von Dan Wiener mit anschliessendem Forum

Noah verreist mit einer neuen Arche. Wenn jemand (für immer) wegfährt: Was ist es Wert, mitgenommen und in eine neue Welt gerettet zu werden? Womit soll ein neues besseres Leben aufgebaut werden?

Weiterlesen …

Freitag, 17.4.20 | 21:00–22:30

KAMMERORCHESTER BASEL: NACHTKLANG

«Musik meditativ»
In diesem Programm mit Musik von John Zorn und Dimitri Schostakowitsch erkunden wir die Möglichkeiten meditativer Musik. Dazu trägt nicht nur der intime Rahmen des Ackermannshofs bei, sondern auch das Spielen auf Darmsaiten.

Weiterlesen …

Freitag, 15.5.20 | 21:00–21:30

KAMMERORCHESTER BASEL: NACHTKLANG

«Musik in Gefangenschaft»
Das ≪Quatuor pour la fin du temps≫ von Olivier Messiaen entstand 1940/1941 im Kriegsgefang-enenlager Görlitz. Ergänzt durch Gedichte aus der Gefangenschaft.

Weiterlesen …

Sonntag, 17.5.20 | 17:00

SOYUZ21: LACHENMANN-MOMI-NOIA

Fester Bestandteil des Ensembles ist Lichttechnik sowie Elektronik. Die künstlerische Auseinandersetzung fokussiert auf der Fusion von Instrumentalem, Elektronischem und Licht und sucht nach neuen Konzertformen und experimentiellen Ausdrucksformen der zeitgenössischen Musik.

Weiterlesen …

Programm Philosophicum

2020-02-05 19:30 Chez les Brossarbourg
2020-02-05 20:00–22:00 Denkpause: Von Natur aus
2020-02-06 19:30 Chez les Brossarbourg
2020-02-07 19:30 Chez les Brossarbourg
2020-02-08 19:30 Chez les Brossarbourg