Willkommen

Seit 1. Juni ist das Philosophicum für die künstlerische und betriebliche Leitung der Druckereihalle im Ackermannshof zuständig.
Wir freuen uns über die neue Aufgabe und Ihre Anfrage an uns!

Ihr Philosophicum

Programm Druckereihalle

Donnerstag, 23.8.18 | 19:00

BITTER UND BEZAUBERND: KUNST AUS HAITI - FILME

Filmvorführungen im Rahmen der Ausstellung 'Bitter und Bezaubernd'

Die ausgestellten Werke geben uns mit dem Blick unterschiedlichster haitianischer Künstler/-innen Einblicke in ihre bittere Alltagsrealität.

Weiterlesen …

Freitag, 21.9.18 | 21:00

KOB NACHTKLANG EXPERIMENTAL I

Musik und Choreographie an der Schnittstelle zwischen Komposition und Improvisation.

Musik und Choreographie an der Schnittstelle zwischen Komposition und Improvisation.
In der Reihe Nachklang präsentieren sich MusikerInnen des Kammerorchester Basel zu fortgeschrittener Stunde mit eigenen Konzepten und Programmen.

Weiterlesen …

Mittwoch, 26.9.18 | 20:00

TROMBONE CONTROL

Konzert für Posaune und elektronische Musik

Das Werk entstand aus der Zusammenarbeit zwischen einem der bedeutendsten Schweizer Komponisten der Gegenwartsmusik, Thomas Kessler, und einem der wichtigsten Performer und Posaunisten unserer Zeit, Vinko Globokar.

Weiterlesen …

Freitag, 28.9.18 | 20:00

VOM STRESS ZUR FREUDE UND LEICHTIGKEIT

Vortrag von Dr. med. Christian Schopper

Starke Stressfaktoren sind zum einen der Umgang mit der Zeit und zum andern der Umgang der Menschen untereinander, sei es in Beziehungen und Familie, aber auch am Arbeitsplatz, in Politik, Wirtschaft und Kultur.

Weiterlesen …

Samstag, 29.9.18 | 09:00–17:00

VOM STRESS ZUR FREUDE UND LEICHTIGKEIT

Seminar mit Dr.med. Christian Schopper

Im Seminar wollen wir das im Vortrag theoretisch dargestellte einen ganzen Tag lang als Gruppe, aber auch in Kleingruppen erarbeiten und üben.

Weiterlesen …

Dienstag, 2.10.18 | 20:00

GRAN PARTITA: BLÄSERSERENADE VON W.A. MOZART

Für dieses Konzert haben sich hochkarätige MusikerInnen zusammengefunden, um ihre gemeinsame Leidenschaft für das Musizieren auf historischen Instrumenten und ihre Faszination an dem grandiosen Gran Partita zu teilen.

Weiterlesen …

Mittwoch, 31.10.18 | 20:00–21:00

WHEN THE PLAY IS DONE

ZARIN MOLL und Jocelyne Rudasigwa im Spiel

Englische und deutsche Madrigale des 16. und frühen 17. Jahrhunderts in ZARIN MOLLscher Manier: mal historisch informiert, mal völlig verwandelt gespielt; jedenfalls immer spannend und immer wieder anders.

Weiterlesen …

Foto: Christian Henking

Programm Philosophicum

2018-06-25 18:15–19:45 Der zweite Blick
2018-06-27 20:00 Denkpause: Gemeinschaft
2018-06-30 14:15–18:00 Dialogosophie