Willkommen

Seit 1. Juni ist das Philosophicum für die künstlerische und betriebliche Leitung der Druckereihalle im Ackermannshof zuständig.
Wir freuen uns über die neue Aufgabe und Ihre Anfrage an uns!

Ihr Philosophicum

Willkommen

Seit 1. Juni 2015 ist das Philosophicum für die künstlerische und betriebliche Leitung der Druckereihalle im Ackermannshof zuständig.
Wir freuen uns über Ihre Anfrage an uns!

Programm Druckereihalle

Samstag, 18.11.17 | 20:00

DER EINZIGE ORT. DJENNE.

Ein Projekt von Ariane Gaffron und Stefan Liebermann. In Koproduktion mit dem Philosophicum Basel. Mit Beiträgen von Andreas Stäuble, Maler und Performance-Künstler.

Eine Erzähl-, Lese- und Spielfassung des sprachgewaltigen Romans «Der einzige Ort» von Thomas Stangl. Ein exzessives Sprachprogramm für Textfanatiker, Afrikareisende und alle, die in eine fremde Welt eintauchen möchten.

Weiterlesen …

Sonntag, 19.11.17 | 11:00

DER EINZIGE ORT. TIMBUKTU.

Ein Projekt von Ariane Gaffron und Stefan Liebermann. In Koproduktion mit dem Philosophicum Basel. Mit Beiträgen von Andreas Stäuble, Maler und Performance-Künstler.

Eine Erzähl-, Lese- und Spielfassung des sprachgewaltigen Romans «Der einzige Ort» von Thomas Stangl. Ein exzessives Sprachprogramm für Textfanatiker, Afrikareisende und alle, die in eine fremde Welt eintauchen möchten.

Weiterlesen …

Montag, 20.11.17 | 18:15–21:15

DIE WELT VERSTEHEN - DIE REIHE DER VHSBB ZUR INTERNATIONALEN POLITIK

Casper Selg im Gespräch mit Beat Soltermann, ehem. USA-Korrespondent SRF

In Zusammenarbeit mit der SRG Region Basel und dem Philosophicum Basel

Die Reihe der VHSBB lädt dazu ein, sich mit internationaler Politik auseinanderzusetzen. Im Zentrum dieser Veranstaltung stehen die Entwicklungen in den USA.

Weiterlesen …

Mittwoch, 22.11.17 | 20:00

USA PROJECT

UMS ’n JIP bringt Werke der jüngsten amerikanischen Komponistengeneration zusammen

Weiterlesen …

Montag, 27.11.17 | 18:15

DER ZWEITE BLICK

Eine neue Reihe von Martin Haug, Stefan Brotbeck und Nadine Reinert. Martin Haug im Gespräch mit Jasmin Jossen

Neunmal jährlich treffen Stefan Brotbeck, Martin Haug und Nadine Reinert Menschen zum Gespräch, die durch Widerstände hindurch ihren eigenen Lebensweg suchen. Menschen, die über Grenzen gehen, anders leben und anderes denken. 

Weiterlesen …

Samstag, 2.12.17 | 19:00

SYMPOSION

Benefiz-Gastmahl mit Rembetiko und Philosophie zu Gunsten Help for refugees

Zum Abschluss von CULTURESCAPES Griechenland laden wir zum «gemeinsamen geselligen Trinken», so die wörtliche Übersetzung von Symposion.

 

Weiterlesen …

Programm Philosophicum

2017-09-23 14:15–18:00 Dialogosophie
2017-09-27 20:00–22:00 Denkpause: Fragment
2017-09-29 09:00–2017-09-30 13:00 «Ich habe nicht gebaut, aber gesäet habe ich»