Nachtklang: Cell of hell

2015 † / * 2016
Kammerorchester Basel & RENÉE Bar präsentieren:
Silvesternacht im Ackermannshof – 22.00 Uhr

Mit CELL OF HELL (Live) & DJ TRUEDAT, STIG SOLBACH & ALAIN SZERDAHELYI
& CHAMPAGNER

Die Konzertreihe Nachtklang bietet dieses Jahr an Silvester ein aussergewöhnliches Programm: Vier Musiker tauschen ihren Frack gegen die Lederjacke aus. Sie spannen die Darmsaiten runter und ziehen die härtesten Stahlsaiten auf. Die weichen Flanellschlägel bleiben im Schrank, und die schweren Drumsticks werden weich geklopft. Ab dem ersten Riff hauen sie rein, als gäbe es kein Morgen mehr: Das ist CELL OF HELL. Die Cellisten Georg Dettweiler, Ekachai Maskulrat, Joonas Pitkänen und Drummer Alex Wäber kennt man sonst nur von den klassischen KOB-Konzerten. Nun aber werden diese harten Jungs an Silvester den Ackermannshof so richtig ins Wanken bringen. Arrangements von Klassik-Hits und Covers von Bands wie Metallica, Michael Jackson, Apocalyptica und Sepultura stehen ebenso auf dem Programm, wie ihre ersten spektakulären eigenen Songs.

Das Kammerorchester Basel lässt zusammen mit der RENÉE Bar die Korken knallen! Offeriert wird zum Jahreswechsel exklusiver Champagner und eine Silvesternacht mit den DJs TRUEDAT, STIG SOLBACH & ALAIN SZERDAHELYI – Disco, House & Detroit Techno Music.

22.00 Uhr Einlass
23:00 Uhr Konzert CELL OF HELL
00.00 Uhr Champagner!
Open End: Club mit DJs TRUEDAT, STIG SOLBACH & ALAIN SZERDAHELYI

Eintritt: CHF 40.- (inkl. 1 Glas Champagner) | 30.- (inkl. 1 Glas Champagner)
Eintritt ab 0.30 Uhr: CHF 15.-
 

Cell of Hell

Zurück