Iwan Bunin

Druckereihalle im Ackermannshof

I. B. 1907 © The Estate of Ivan Bunin, Leeds

VERSCHOBEN: Aufgrund der aktuellen Situation in der Schweiz und den Herkunftsländern der Festivalgäste wurde das gesamte Literaturfestival BuchBasel 2020 abgesagt. Die Veranstaltung «Iwan Bunin» wird auf den Donnerstag, 11.02.2021, 19.00 Uhr,  Druckereihalle im Ackermannshof, verschoben.

Mit Thomas Grob und Dorothea Trottenberg. Moderation: Nadine Reinert

Am 22. Oktober 2020 jährt sich der Geburtstag von Iwan Bunin zum 150. Mal. Aus Anlass des Jubiläums erscheint im Dörlemann Verlag mit «Leichter Atem» ein weiterer Band der deutschsprachigen Werkausgabe.

Die Erzählungen der Jahre 1916-1919 spiegeln den Zauber von Bunins Prosa ebenso wie seine Sprachmächtigkeit und stilistische Meisterschaft. Thomas Grob und Dorothea Trottenberg sprechen über Leben und Werk sowie die Herausforderung der Übersetzung dieses Autors, der 1933 als erster russischer Schriftsteller mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet wurde.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Internationalen Literaturfestival BuchBasel

Das Tragen einer Mund-Nasenschutz-Maske ist während dieser Veranstaltung Pflicht. Bitte bringen Sie Ihre eigene Maske mit. Vielen Dank.
{{trennlinie2::10::10::#cccccc::1}}
Eintritt: CHF 18.- / 15.- (AHV/IV/Studierende/KulturLegi)

Zurück