Romulus der Grosse

von Neue Opern Projekte, Musique des Lumières & Andreas Pflüger

Wie in einem Kaleidoskop fügen sich in der Oper Romulus der Grosse die Stärke und die Komik der Dürrenmatt'schen Komödie mit der modernen Komposition und der Kunst der Filmprojektion zusammen. Sowohl auf nationaler als auch auf europäischer Ebene vermag dads Projekt zeitgenössische, schweizerische Kunst zu fördern und zu verbreiten: Es bietet einem breiten Publikum eine innovative Auseinandersetzung mit dem Oeuvre des grossen Dramatikers Dürrenmatt. Ferner begünstigt die moderne Opernästhetik einem jungen Publiku den Zugang zum Schauspiel.

Musik - Andreas Pflüger
Libretto - Wolfgang Willascheck
Musikalische Leitung - Facundo Agudin
Inszenierung - Barbora Horáková
Video - Leandro Suarez
Kostüme - Eva Butzkies

Darsteller&Musiker:

MEERAPFEL - WALL - Caluwaerts - AMORETTI - ABADIE - MATTMÜLLER - GONZALEZ - DORREGO - RADOMIRSKA - ISSA - MASKE & Orchestre Musique des Lumières


www.romulus25.com

Im Eingangsbereich der Druckereihalle kann vor und nach der Oper eine Auswahl aus der Ausstellung "Sur les traces de Romulus. Retour en images  sur les deux premières mises en scène de la pièce de Friedrich Dürrenmatt" des Centre Dürrenmatt Neuchâtel besichtigt werden.

 

Vorverkauf:

Bei Bider & Tanner vor Ort oder unter 061 206 99 96

Zurück