«Stolz und Leidenschaft - Tango argentino»

Konzert mit dem Galetea Quartett

Mit Yuka Tsuboi und Sarah Kilchenmann (Violine), Hugo Bollschweiler (Viola), Julien Kilchenmann (Violoncello), Michael Eigenmann (Lichtdesign)

  • 8 argentinische Original-Tangos in speziellen Arrangements für das Galate Quartett
  • Martin Schlumpf: «Kaleidoscope 2» für Streichquartett in drei Sätzen, Uraufführung
  • Alberto Ginastera: Streichquartett Nr. 1 op. 20 in vier Sätzen

Im Programm werden Einzelsätze aus den beiden Streichquartetten mit den Tangos gemischt

 

Das renommierte Galatea Quartett präsentiert einen farbenprächtigen Cocktail, in dem die speziell für sie arrangierten originalen Tangos aus Buenos Aires eine Art von rotem Faden bilden, der sich durch das Programm zieht. Kontrastiert werden sie von den einzelnen Sätzen des 1. Streichquartetts des argentinischen Komponisten Alberto Ginastera sowie eines als Uraufführung erklingenden neuen Streichquartetts von Martin Schlumpf. Ein feurig leidenschaftliches Programm mit exquisiten Rhythmen, das in einem speziell darauf abgestimmten Lichtdesign aufgeführt wird.

Eintritt: 25.- / 10.- (Schüler/Studierende)
Vorverkauf: Tel. 056 281 10 75
Abendkasse ab 19.30 Uhr

Veranstalter: Schlumpf +

 

Zurück